TelefonSeelsorge

Seit dem Jahr 1982 ist der Gemeindeverband gemeinsam mit den Vereinigten Evangelischen Kirchenkreisen Träger der TelefonSeelsorge Hagen-Mark.
Die TelefonSeelsorge ist nicht nur für Hagen sondern auch für die Stadt Schwerte und die Städte des Ennepe-Ruhr-Kreises zuständig. Die Arbeit in der TelefonSeelsorge am Telefon und in der Online-Beratung wird von 75 ehrenamtlichen und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet. Jedes Jahr werden dort  10 – 15 neue Mitarbeitende ausgebildet.

Der Vorsitzende und der Geschäftsführer des Gemeindeverbandes sind Mitglied im Kuratorium der TelefonSeelsorge.