Gesellschafterversammlung

Die Gesellschafterversammlung wird nach Bedarf, mindestens aber einmal im Jahr als ordentliche Gesellschafterversammlung einberufen. Die Geschäftsführung und die Mitglieder des Verwaltungsrates nehmen beratend teil. Die Gesellschafterversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens 90% des Stammkapitals vertreten sind. Die Gesellschafterversammlung ist zuständig für alle ihr durch Gesetz und Gesellschaftsvertrag zugewiesenen Aufgaben. Dazu gehört unter anderem die Feststellung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes, Entlastung der Geschäftsführung und des Verwaltungsrates aber auch der Beitritt weiterer Gesellschafter. Aus der Gesellschafterversammlung werden vier Mitglieder als Vertreter der Kirchengemeinden in den Verwaltungsrat gewählt

Aktuelle Ansprechpartner der Gesellschafterversammlung:

  • Stefan Kebbekus , Vorsitzender Gesellschafterversammlung
  • Thorsten Herrmann, Geschäftsführer Gemeindeverband Ruhr-Mark

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat besteht aus 10 Mitgliedern. Der Vorsitzende des Verbandsausschusses ist gleichzeitig der geborene Vorsitzende des Verwaltungsrates. Die Sitzungen des Verwaltungsrates finden nach Bedarf, mindestens aber viermal im Jahr statt. Die Mitglieder der Geschäftsführung nehmen an den Sitzungen des Verwaltungsrates teil. Der Verwaltungsrat hat die Geschäftsführung zu überwachen, zu beraten und insbesondere dafür zu sorgen, dass der Zweck der Gesellschaft gewahrt und die der Gesellschaft zu Verfügung stehenden Mittel wirtschaftlich eingesetzt werden.

Mitglieder des Verwaltungsrates:

  • Dechant Pfarrer Paul Mandelkow, Vorsitzender
  • Michael Brohl, CariPro gGmbH
  • Rainer Beckmann, Christian-Bartels-Stiftung
  • Stefanie Müting, Christian-Bartels-Stiftung
  • Bernadette Rupa, Caritasverband Hagen e.V.
  • Christiane Humpert-Henke, Herz-Jesu, Hagen
  • Dr. Reinhard Eisermann, St. Mariä Himmelfahrt, Iserlohn
  • Klaus Fischer, St. Michael, Hagen
  • Heiner Redecker, Vertreter Steuerungsgremien